Konzerte Programm Frühjahr 2024

 

 23.03.2024 Naked Cameo

Opener: DARA WINTER
Doors open: 19:00 Uhr | Stage-Time: 20:00 Uhr
VVK: 18,00€
AK: 22,00€

Es kommt selten bis nie vor, dass eine Newcomer Band mit ihrer Debüt Single auf Platz 1
der Spotify Viral Charts in Österreich und Platz 6 in Deutschland chartet.

So geschehen bei NAKED CAMEO, das sind Lukas Maletzky (Gitarre und Vox), Maria
Solberger (Synths) und Patrick Pillichshammer (Schlagzeug) mit ihrer ersten Single
„Luddite“ und erreichen damit bereits über sieben Millionen Streams. Darauf folgen
Nominierungen wie die „Music Moves Europe Talent Awards, „European Boarder Breaker
Awards“ und die Austrian Music Export Awards „XA“, sowie erste ausverkaufte Shows
und Auftritte am Reeperbahnfestival, Donauinselfest, FM4 Frequency Festival oder
Eurosonic und Support-Shows von Acts wie „Wolf Alice“ oder „Welshly Arms“.

Nun meldet sich die Band mit ihrer neuen EP „Nostalgia“ zurück, die Ende des Jahres
released wird. In gewohnt verspielter Manier treffen verzerrte Drums und Gitarren auf
moderne Synths und prägnante Percussion-Elemente. Es werden Depressionen, Verlust
der Unschuld und soziale Angst thematisiert, umformt von eingängigen Hooks und einem
Soundgefüge das unter die Haut geht.
Mit dem Debut-Album „Of Two Minds“ hat Naked Cameo bereits erste Schritte in die
internationalen Musikwelt gesetzt. Mit der EP „Nostalgia“ soll Naked Cameo nun ein
weiteres Mal zeigen, warum sie zu den spannendsten Bands Österreichs gehören und
warum nicht nur ihr Sound bereits jegliche Grenzen überwunden hat.


DARA WINTER
Pulsierender Contemporary Pop aus Linz
"Fire in your heart,
thunder in your head,
strenght is in your feet,
faith is in your open hands."
Nach ihrem Debüt mit dem Song "No Mouth, No Eyes, No Heart" 2022, erschien im November 2023 die erste EP „Water For My Plants“ von der in Linz lebenden Sängerin und Komponistin DARA WINTER.

Hinter DARA WINTER steckt die gebürtige Burgenländerin Daniela Gschirtz. Bereits seit 2019 sorgt sie als Mitglied der Band MAMMA FATALE in der Linzer und Wiener Musikszene für Furore.
2021 gewann die Band den Hubert-von-Goisern Kulturpreis und war 2020 Linz SOUNDS Preisträger.
Als DARA WINTER veröffentlicht sie erstmals ausschließlich eigene Songs und bewegt sich dabei energiegeladen und feinsinnig im Contemporary Pop und Punk-Pop.
DARA WINTER Debüt-EP „Water For My Plants“ ab sofort auf allen Streaming Plattformen.
Tickets kaufen

 

© Alex Gotter



© Rosa Margarethe Fürpaß-Netocny

Linktree


20.04.2024 Hybrid Moments Vol. 2

Doors open: 19:00 Uhr | Stage-Time: 20:00 Uhr
VVK: 12,00€
AK: 15,00€

Auch im April 2024 dürfen wir uns wieder auf Rock/Metal Klänge in der Alten Feuerwehrhalle freuen. 

Boogie Hammer
Speed Boogie/Punk Rock ‘n’ Roll
Boogie Hammer - the hard hittin' Rock ‘n’ Roll sensation from Vienna, Austria bring the flash and grandeur of mid century rock 'n' roll as well as the audacity and coolness of timeless outlaw icons like Steve McQueen and Joan Jett. Catchy songs and uptempo grooves that will make you shake your Schinken.

Formed in the dungeons of Arena Wien by Rock ‘n’ Roll Original D. Vacuum (Genocide SS, The Accidents) the band has already gathered a strong following in their hometown and is now ready to take on the world!
Real, down n' dirty, sleeves rolled up & work shirt unbuttoned riff-rock and roll for the underpaid and underappreciated working class. Status Quo on steroids. Schinkenshaker Rock. Speed Boogie.

Reign of Vermin
Alternative Metal

Mit einem eigenwilligen Stil, der seine Ursprünge irgendwo im 90er Jahre Alternative, Stoner und Groove Metal findet, schafften sich Reign of Vermin seit 2019 einen Namen im oberösterreichischen Metal Underground. Harte Grooves, einen Hang zu verstörend Atmosphärischem und eine musikalische Raffinesse, die nie die Leichtigkeit einer Garagen-Jam-Session zu verlieren scheint, zeichnen Reign of Vermin Shows aus.
Die jüngst veröffentlichte Live-Session "Kleptoparasites: Live at Home" (2022) gibt einen Vorgeschmack auf das kommende Konzeptalbum "kleptoparasitic subcultures", dem ersten Studioalbum des Trios, welches 2024 erscheinen wird.
Gregy - Guitar/Vox
Snoe - Drums (Sloow, ex-UGF, ex-Ruined Nation)
Obi - Bass

Atomic Season
Trash Metal
TOTAL METAL DAMNATION
Thrash Metal from the heart of Upper Austria
Steel City Mayhem!

Tickets kaufen


Linktree



24.05.2024 BartolomeyBittmann
Doors open: 19:00 Uhr | Stage-Time: 20:00 Uhr
VVK: 22,00€
AK: 25,00€
Matthias Bartolomey — Violoncello
Klemens Bittmann – Violine & Mandola
Der Respekt vor dem Klang ihrer Instrumente, sowie die Lust am gemeinsamen Entwickeln der damit möglichen neuen Klangbilder, führt zwei Musiker zusammen. Der Cellist Matthias Bartolomey und der Geiger und Mandolaspieler Klemens Bittmann führen in ihrem Zusammenspiel ihr stark in der klassischen Musiktradition verankertes Instrumentarium auf einen neuen Weg. Mit Spontanität und Improvisation der Jazzästhetik verbinden sie intim groovende bis hin zu kraftvoll rockenden Elemente.
Stimmen:
“Selten hat man Streicher gehört, die sich so lustvoll dem Groove hingeben. BartolomeyBittmann bringen jene musikalische Tugenden leichtfüssig auf den Punkt, die man üblicherweise nicht mit klassischen Instrumenten verbindet: Unbändige Spiellust
und radikalen Rhythmus.”
Wolfgang Muthspiel
„… super komponiert und fabelhaft gespielt! Ich höre gespannt, überrascht und
begeistert zu! Es ist einfach unglaublich gut gespielt, das geht nicht besser!“
Nikolaus Harnoncourt

Tickets kaufen

© Stephan Doleschal